Einfach kommen!

 

 

Die Wirkung in 10 Jahren

84.000 Menschen hat die Remida in den 10 Jahren ihres Bestehens mit den schönen Abfallmaterialien erreicht – Kinder in Kitas, Schüler und Jugendliche in Schulen und Menschen jeden Alters in Kulturprojekten. Da gibt es natürlich Luft nach oben, also einfach mal vorbeikommen und staunen und sich von verwendungsoffenen Dingen überraschen lassen. Die fördern außerdem die Kreativität und Phantasie. 1700 Tonnen an Abfall-Materialien aus Industrie, Handel, Handwerk, Gewerbe sind kreativ verzweckfremdet worden, anstatt unter hohem Aufwand recycelt zu werden. O.k., etwa… weiterlesen

 

Öffnungszeiten:
Montags & Dienstags
14–17 Uhr
Donnerstags & Freitags
10–14 Uhr

Remida – das kreative

Recycling Centro:
Am Born 19
22765 Hamburg-Altona
Tel: 0176. 510 45 798
e-Mail: email hidden; JavaScript is required

 

» Zum Kontaktformular

 

 

RNE_Werkstatt N_projekt15_ausge_rgb

 

 

 

 

 

 

Interview aus der REmida 

Das können Sie für die Remida tun:

Die Remida erhält keinerlei öffentliche Förderungen und wird ehrenamtlich betrieben. Sie trägt die Betriebskosten ausschließlich selbst über Nutzergebühren und wird darüber hinaus durch Förderer und Spenden unterstützt.

Möglichkeiten des Engagements:

  • Förderer, die regelmäßig finanziell die Remida unterstützen
  • Engagementerklärung
  • Zeitspenden von Menschen, die Zeit und Lust haben sich in der Remida zu betätigen.
  • Geld- und Sachspenden sowie Wissenstransfer
  • Als Sponsor die Medien der Remida für Werbung nutzen
  • Vereinsmitglied werden und aktiv mitmachen

Darum lohnt es sich, die Remida zu unterstützen:

  • Sie ist eine einzigartige Schatzkammer für soziale Einrichtungen
  • Sie schafft eine innovative Verbindung zwischen Wirtschaftswelt und sozialer Welt.
  • Sie ist gemeinnützig hier vor Ort, erreicht die Einrichtungen in der Region und hat ein Internationales Netzwerk.

Seit ihrer Eröffnung im Oktober 2007 hat die Remida:

Ein lokales Projekt mit regionaler Wirkung und internationaler Vernetzung

Nutzmüll Hamburg – unser Kooperationspartner für Materialabholung

 
Unsere Förderer:
  Logo_Kameleon_Raumk
  • Soal – Sozial & Alternativ, Wohlfahrtsverband Hamburg e. V.
  • Elbkinder – Vereinigung Hamburger Kindertagesstätten gGmbH

 

 

Einrichtungen, denen wir uns verbunden fühlen

Gut Karlshöhe – Hamburger Umweltzentrum

S.O.F. Stiftung

Hanseatische Materialverwaltung, Hamburg
Kunststoffe – Zentralstelle für wiederverwendbare Materialien, Berlin
Netzwerkstatt Einfallsreich, Hannover

Für eine bessere Welt

Futur Zwei Stiftung Zukunftsfähigkeit

Open School, Hamburg – Globales Lernen für Schulklassen

Sustainable Design Center

Offcut – Materialmarkt für kreative Wiederverwendung, Basel

Weitere empfohlene Links:

BNE-Portal, Bildung für nachhaltige Entwicklung

Werkstatt N
The Story of Stuff
Flooded McDonalds

Internationales Remida-Netzwerk

Die Remida in Reggio/Emilia
Die Remida in Turin
Die Remida in Udine
Die Remida in Mailand
Die Remida in Florenz/Borgo San Lorenzo
Die Remida in Dänemark
Die Remida in Perth, Australien
Die Remida in Södertälje bei Stockholm, Schweden
Die Remida in Trondheim, Norwegen

Zur Reggiopädagogik

Reggio/Emilia
In Österreich
In Dänemark