Einfach kommen und staunen!

(mehr …)

 

Kinder brauchen keine Spielsachen sondern Sachen zum Spielen

Diese Idee steckt hinter dem Konzept „Spielzeugfreier Kindergarten“ oder spielzeugfreie Zeit im Kindergarten. Ziel ist es, Alternativen zu den vielen fertigen, also vorgedachten Spielsachen, zu entdecken. Denn das Spielen mit verwendungsoffenen Materialien fördert viel mehr die Kreativität, Phantasie, Eigeninitiative etc., während Spielsachen eher konsumorientiert sind. Das geht es ums Haben-wollen, weil damit ein bestimmter Status verbunden ist. Die Dinge lassen in der Regel keine andere als die vorbestimmte Verwendung zu, sind für die Kinder schnell langweilig. Selbst Lego, früher einfach… weiterlesen

 

Öffnungszeiten:
Montags & Dienstags
14–17 Uhr
Donnerstags & Freitags
10–14 Uhr

Remida – das kreative

Recycling Centro:
Am Born 19
22765 Hamburg-Altona
Tel: 0176. 510 45 798
e-Mail: email hidden; JavaScript is required

 

» Zum Kontaktformular

 

 

RNE_Werkstatt N_projekt15_ausge_rgb

 

 

 

Interview aus der REmida